Somewhere over the rainbow Way up high And the dreams that you dreamed of 

Once in a lullaby Somewhere over the rainbow

Harold Arlen schrieb 1939 den Text zu diesem weltberühmten Song für den Musicalfilm „Der Zauberer von Oz“, den Judy Garland im Film sang. Weltberühmt wurde der Song jedoch durch Israel Kamakawiwoʻole aus Hawai.  Seine schlichte Version (in C-Dur) wird nur mit einer Ukulele begleitet und ist durch seine Stimme mit sehr zurückhaltendem Volumen geprägt. Ein Song welcher einem auch heute noch eine Gänsehaut beschert.

Ingo Gerlach, Wildlifefotograf aus Deutschland, hat in den letzten Jahren immer wieder traumhafte Szenen mit einem Regenbogen in der Masai Mara in Kenia, mit seinen Kameras festgehalten. Meist nach heftigen Gewitterregen bildeten sich vor dunkler Wolkenfront wunderschöne Regenbogen. Diese mit der Kamera festzuhalten war eine nicht gerade leichte Aufgabe. Denn Gerlach musste mit seinem Fahrzeug im aufgeweichten Boden der Masa Mara immer erst den richtigen Standort finden. Zudem haben Regenbogen die Eigenschaft nicht allzu lange anzuhalten. Idealerweise lichtete Gerlach die Regenbogen mit einem Tier im Vordergrund ab. Auf seinen zahlreichen Touren konnte der heute 63ig-jährige Fotograf nur wenige solcher Momente im Bild festhalten. 

 

PDF-Übersicht aller Bilder als Download.

Ingo Gerlach | gerlachwerbung&fotografie | Königsberger Straße 14 | 57518 Betzdorf | Westerwald | +49-2741-973759 | +49-175-2447309 | Mail