Wenn junge Löwen spielen. Der Gnuschwanz als Spielzeug. Eine Geschichte mit Bildern von Ingo Gerlach. 

Die Beute, ein ausgewachsenes Gnu, war verspeist. Das Löwenrudel machte es sich zwischen den Felsen, hier in der Masai Mara in Kenia, gemütlich. Nur die Junglöwen wollten noch nicht ruhen. So griff sich einer der Halbstarken den Schwanz, der vom erbeuteten Gnu übrig war und rannte damit los. Wie eine Fahne flatterte der Gnuschwanz im Maul des Junglöwen. Voller Stolz und sehr geschickt wich er seinen Geschwistern immer wieder aus und versuchte seine Beute zu sichern. Dabei sah es zeitweise richtig kurios aus wie der Gnuschwanz das Gesicht des Junglöwen schmückte. Einer seiner Brüder versuchte ihn an seinem eigenen Schwanz festzuhalten, was aber nicht gelang. Die kurze Jagd der Junglöwen konnte Ingo Gerlach, 64, deutscher Wildlifefotograf im Oktober letzten Jahres in der Masai Mara beobachten und fotografieren.

 

Translate by Google:

When young lions play. The wildebeest tail as a toy. A story with pictures by Ingo Gerlach. 

The loot, an adult wildebeest was eaten. The lion's pack made itself comfortable among the rocks, here in the Masai Mara in Kenya. Only the Cubs did not want to rest. So one of the thieves grabbed the tail that was left of the captured wildebeest and ran away with it. Like a flag the wildebeest tail fluttered in the mouth of the lions. Full of pride and skill he evaded his siblings again and again and tried to secure his prey. At the same time it looked really curious how the wildebeest tail decorated the face of the young lion. One of his brothers tried to hold him by his own tail, but failed. Ingo Gerlach, 64, german wildlife photographer, watched and photographed the short hunt for the lions in the Masai Mara last October.

Ingo Gerlach | gerlachwerbung&fotografie | Königsberger Straße 14 | 57518 Betzdorf | Westerwald | +49-2741-973759 | +49-175-2447309 | Mail